Mittwoch, 18. April 2018

Andalusien - Wo Spaniens Seele wohnt.

Eine Reise von Sevilla bis Ronda.

Andalusien steht für Flamenco, für Leidenschaft und Lebenslust. Und für das reiche kulturelle Erbe, das Zuwanderer und fremde Herrscher über Jahrtausende hinweg hinterließen.

Im Bayerischen Dritten: Aber - wenn´s schon so losgeht „Ein Schlaraffenland für Schaulustige“ ?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Erfinder des Flamenco-Metronoms

Das Flamenco-Metronom wurde nicht in Spanien erfunden, sondern hier in Deutschland, in Schorndorf (Region Stuttgart) im Geburtsort von Gottl...